Generelle Information

 

Das "European Jazz and Pop Orchestra" ist ein volles Sinfonieorchester mit Rhythmusgruppe, welches als Workshop jährlich für eine Woche stattfindet. Im Tutti, sowie in Registern, Ensembles und Improvisationskursen wird auf technische und musikalische Besonderheiten von Film- , Jazz- und Popularmusik eingegangen. Das Repertoire reicht von John Williams bis Hans Zimmer, Arrangements von Pop und Rockklassikern, Jazz Medleys, bis hin zur  Live-Vertonung von (Cartoon-) Kurzfilmen.

Dem European Jazz and Pop Orchestra ist es dabei wichtig zwar als klassisch besetztes Sinfonieorchester, das durch großes Schlagwerk, E- Bass und E -Piano erweitert wird, aufzutreten, jedoch sein Repertoire ausschließlich auf die Genres Film, Rock, Pop und Modern Music zu begrenzen. Dabei werden gerne Grenzen überschritten und neue Terrains für die InstrumentalistInnen betreten. 

Die Ensemblekurse stellen ein zusätzliches Angebot zur Orchesterarbeit dar und können frei gewählt werden. (Brass/ Strings/ Jazz/ Rhythmn/ World Music) 

 


 

 

2018 findet der EJPO Workshop von

12.-19. August 2018

in Lambach / Oberösterreich statt.  

 

Auszug aus dem Programm 2017:

"How to train your dragon"

"Narnia"

"Jurassic Park"

M.Buble "Feeling Good"

 


 

 

Kosten 2017:

Kursgebühr € 194

(optional) Unterkunft mit Vollpension € 198

Gesamt: € 392

Geschwisterrabatt: -20% der Kursgebühr 

 


 

2017 fand der Workshop bereits zum 22ten mal statt und ist mittlerweile auf eine Größe von etwa 60 TeilnehmerInnen angewachsen, die sich aus ganz Österreich und den verschiedensten Ländern Europas zusammenfinden.

Innerhalb von 6 Tagen wird das gesamte Programm einstudiert und abschließend in 3 Konzerten aufgeführt. Die Proben werden von erfahrenen Dozenten aus Australien, Deutschland, Estland, Frankreich, Spanien und Österreich geleitet.

 


 

Besetzung:


Für die Ensemblestücke sind auch Gesang sowie ausgefallene Zweitinstrumente (Didgeridoo, Duduk, Aquaphon, etc.) erwünscht. Vorkenntnisse bitte bei der Anmeldung anführen! 

Das Mindesalter für TeilnehmerInnen beträgt 15 Jahre und auch erwachsene MusikerInnen/ StudentInnen sind willkommen. In Ausnahmefällen (bei besonderer Begabung) werden auch jüngere MusikerInnen aufgenommen.